Berufliche und soziale Reintegration

Wir unterstützen Menschen, die aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit ihren Platz im sozialen und beruflichen Umfeld neu finden müssen. Die Berufliche und soziale Reintegration agiert unter dem Dach von ZURZACH Care als selbständige und neutrale Institution. 

So arbeiten wir

Gegenseitiges Vertrauen

Das gegenseitige Vertrauen ist unsere Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Wichtig sind dabei die Anerkennung der betreuten Menschen als eigenständige Persönlichkeiten (Legitimität der Klientensituation), ein ganzheitliches Fall- und Bildungsverständnis, eine hohe Professionalität sowie die Förderung des Selbstvertrauens und der Ressourcenkompetenzen. Jede Klientin, jeder Klient ist der Baumeister seiner persönlichen und beruflichen Zukunft.

Individuell erarbeitete Lösungen

Unser Prozess ermöglicht innerhalb seiner standardisierten und gut bewährten Form eine individuell angepasste Lösung. Die Philosophie ist eine wertschätzende und fördernde – aber nicht überfordernde – Kooperation mit jedem einzelnen Klienten und Auftraggeber, welche gleichzeitig auf die Übernahme von Verantwortung jeder involvierten Partei zählt. Dies einerseits aus Respekt allen unseren Klienten gegenüber. Anderseits stellen wir immer wieder fest, dass gegenseitiges Vertrauen, Offenheit, Toleranz, Ehrlichkeit, Authentizität und eine uneingeschränkte Weitsicht die Erfolgsaussichten auf eine nachhaltige Reintegration der Klienten deutlich erhöhen.

Unterstützung auf freiwilliger Basis

Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass Menschen auch in schwierigen beruflichen und gesundheitlichen Situationen Leistungen erbringen wollen – und können. Unsere Unterstützung erfolgt daher auf freiwilliger Basis in einer Kultur des Machbaren. Wir erarbeiten zusammen mit unseren Klienten sowie den involvierten Stellen wie beispielsweise Arbeitgeber, Versicherungen, Ärzten oder Behörden die notwendigen Rahmenbedingungen für eine nachhaltige, optimale Lösung – aus beruflicher und sozialer Perspektive.

In jedem Fall für alle da

Zwei Frauen im Gespräch
Grosse Bandbreite

Spezialisiert sind wir auf die berufliche und soziale Reintegration von Menschen mit psychischen oder physischen Beeinträchtigungen, die über ein Reintegrationspotenzial im regulären Arbeitsmarkt verfügen. 

Wir arbeiten sowohl für Unternehmen, kantonale Verwaltungen, Sozialversicherungen, wie Krankentaggeldversicherung, Pensionskassen, Pensionskassen-Rückversicherer, IV-Stellen und RAV. Ebenso gehören Sozialdienste, Vormundschaftsbehörden sowie Privatpersonen zu unseren Auftraggebern.  ZURZACH Care Berufliche und soziale Reintegration finanziert sich über Leistungsaufträge, die mit den Auftraggebern abgeschlossen werden. Gleichzeitig klären wir innerhalb des Case-Management-Prozesses für unsere Klienten und Kunden auch Fragen um eine mögliche Kostenbeteiligung.

Berufsgruppen und Hierarchiestufen

Unsere Klienten haben die unterschiedlichsten Profile. Wir betreuen beispielsweise angelernte Fabrikmitarbeitende, gelernte Berufsleute sowie hochqualifizierte Lehrpersonen und Führungskräfte aus allen wirtschaftlichen Branchen.

Unterschiedlichste Krankheitsbilder

Wir betreuen beispielsweise Menschen mit psychischen Erkrankungen wie Burnout (Erschöpfungsdepression), Angststörungen, Schlafproblemen durch Belastungsstörungen oder Schmerzstörungen. Wir unterstützen aber auch Klienten mit physischen Beeinträchtigungen, zum Beispiel mit Einschränkungen des Bewegungsapparates infolge eines Unfalls oder Klienten mit allgemeinen organischen und chronischen Krankheiten sowie mit Suchterkrankungen.

Unsere Dienstleistungen

Wir sind für Sie da - ganz in Ihrer Nähe

Ihre Ansprechpersonen

Unsere Mitarbeitenden sind bestens ausgebildete Expertinnen und Experten in Case Management und der Reintegrationsunterstützung. Unser Team verfügt neben dem beraterischen Know-how über breite Fachkompetenzen aus den Bereichen Berufliches & Soziales, betriebliches Gesundheitsmanagement, Sozialversicherungen, Psychologie, systemisches Coaching und Arbeitsrecht. Zudem bringen sie Praxiswissen aus den verschiedensten Branchen mit und ergänzen sich in ihren Fertigkeiten optimal. Sie verfügen über Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit und Beratung von Menschen in komplexen Lebenssituationen.