Abklärungsgebiete und Therapieformen

ZURZACH Care Klinik für Schlafmedizin ist auf Prävention, Diagnose und Therapie von Schlafstörungen aller Art spezialisiert. Sie verfügt über Standorte in Bad Zurzach, Luzern und am Airport Zürich.

Patientinnen und Patienten ab sechs Jahren werden individuell abgeklärt sowie ambulant, stationär oder mittels begleiteter Online-Therapie behandelt. Sie sollen möglichst schnell und nachhaltig zu einem gesunden, erholsamen Schlaf geführt werden.

Der erste Schritt zur Behandlung einer Schlafstörung besteht in der Anamneseerhebung und der korrekten Diagnose. Für unsere Patientinnen und Patienten finden wir dann die passende ambulante oder stationäre Behandlung, die am meisten Erfolg verspricht.

KSM_Verkabelung Schlaflabor-Portrait
KSM_Qiu Therapie-Portrait

Häufigste Abklärungsgebiete


  • Ein-/Durchschlafprobleme und Früherwachen
  • Atmungsstörungen im Schlaf
  • Bewegungsstörungen
  • Tagesschläfrigkeit
  • Tagesmüdigkeit
  • Erschöpfung
  • Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus
  • Schlafwandeln, Sprechen im Schlaf und
  • Albträume
  • Schlafmittelabhängigkeit

 

Wichtigste Therapiemethoden

(ambulant, stationär, online)

  • Schlafmedizinische Beratung
  • Kognitive Verhaltenstherapie der Insomnie (CBT-I)
  • Ventilationstherapien
  • Seitenlagekonditionierung
  • Hypoglossus-Nerv-Stimulationstherapie
  • Chronomedizinische Therapieverfahren
  • Entspannungstherapien
  • Psychotherapie komorbider Störungen
  • Medikamentöse Therapie
KSM_Maskenanpassung-Portrait
KSM_InterdisziplinäresTeam-Portrait

Behandlungsteam

Das interdisziplinäre Fachteam besteht aus Spezialisten für Psychiatrie, Psychotherapie, Innerer Medizin und Neurologie. Dieses wird von einem kompetenten Fachpflegeteam unterstützt.

Bei Bedarf werden Spezialisten aus den Fachgebieten Pneumologie, Zahnmedizin/Kieferchirurgie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Kardiologie hinzugezogen.

ZURZACH Care Klinik für Schlafmedizin ist Ausbildungsstätte für Somnologinnen und Somnologen (Fachpersonen Schlafmedizin) sowie für Fachpersonen FND (Fachmann/Fachfrau für neurophysiologische Diagnostik).

Gesundheitsförderung

In langer Tradition engagieren sich die Schlafexperten über den Klinikbetrieb hinaus in der Prävention von Schlafstörungen und tragen ihr Wissen in Form von Fortbildungen und Beratungen für Unternehmen und Organisationen weiter.