<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=971901397043502&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Manuelle Medizin

Bei Rücken-, Gelenk- und Muskelschmerzen setzen wir auf die Manuelle Medizin, weil diese in der muskuloskelettalen Rehabilitation einen festen Stellenwert hat.

Unsere Kompetenz

Bei Be­schwer­den am Be­we­gungs­ap­pa­rat, die durch Fehl­be­las­tun­gen, Un­fäl­le oder Krank­hei­ten ent­ste­hen kön­nen, über­nimmt die Ma­nu­el­le Me­di­zin eine be­deu­ten­de Rol­le. 

Mit ge­ziel­ten Hand­grif­fen stellt der in Ma­nu­el­ler Me­di­zin aus­ge­bil­de­te Arzt die nor­ma­le Funk­ti­on von Wir­bel­säu­le und Ge­len­ken wie­der her, kann da­mit un­ter Um­stän­den schmerz­haf­te Be­rei­che ge­zielt be­ein­flus­sen und löst Blo­ckie­run­gen so­wie mus­ku­lä­re Ver­span­nun­gen.

Ge­nau­so wich­tig wie die­se Be­hand­lungs­form ist das an­schlies­sen­de Auf­bau­pro­gramm. Um Rück­fäl­le zu ver­mei­den, er­stellt der Arzt in­di­vi­du­el­le Re­ha­bi­li­ta­ti­ons- und Trai­nings­pro­gram­me.

Patient hat Arme ausgestreckt und Physio analysiert Schulter-Nacken-Linie
Ge­schäfts­be­richt 2021
Mit neu­er Dach­mar­ke ZURZACH Care und kla­rem Fo­kus zu­rück in die Ge­winn­zo­ne. Zur ...
Artikel lesen
«Das biologische Alter austricksen? Eine Kurzanleitung»
Rückblick auf den Vortragsabend   Am 7. September 2022 präsentierte Prof. Dr. Dr. med. ...
Artikel lesen
10. Fachsymposium Schmerz «Kopfschmerzsymposium»
Donnerstag, 22. September 2022, 13.30 Uhr   Sehr geehrte Damen und Herren Wir laden Sie ...
Artikel lesen