Streuli_Juerg_portrait

Jürg Streuli

Lei­ten­der Arzt Re­ha­kli­nik Ba­den-Dätt­wil

 

Staatsexamen 1993 Universität Zürich. Grundausbildung in Chirurgie und Innerer Medizin, Radio-Onkologie und Neurochirurgie. Beginn mit Rehabilitation in der Rehaklinik Rheinfelden, im Anschluss Rehaklinik Bellikon. Handrehabilitation und Betreuung von Amputations- und Verbrennungspatienten. Seit 2004 bei ZURZACH Care. Verbreitern der Kenntnisse und Fähigkeiten unter anderem durch die Mitarbeit im Zurzacher interdisziplinären Schmerzkonzept, dem Zurzacher interdisziplinären HWS-Konzept. Vertiefen der Kenntnisse in Neurologie bei Dr. W. Jenni und PD Dr. Gantenbein. Vertiefung der rheumatologischen Kenntnisse und Fähigkeiten bei Dr. P.A. Wyss und Prof. Aeschlimann. Enger Kontakt zur Kardiologie, Angiologie und der Traditionellen Chinesischen Medizin. Zwischenzeitlich Erwerb der Fähigkeit für dosisintensives Röntgen am PSI. Weiterbildung zum Spezialisten für Manuelle Medizin (SAMM) und myofasziale Triggerpunkt-Therapie (IMTT). Erwerb des Fähigkeitsausweises Schmerzspezialist (SPS). Seit 2008 Facharzt Physikalische Medizin und Rehabilitation. Nach der Beförderung zum Oberarzt vermehrt im Ambulatorium tätig. Seit Beginn 2018 leitender Arzt am Standort Baden-Dättwil.