Neuer Chefarzt Rheumatologie für Rehaklinik Baden Freihof

Der renommierte PD Dr. med. Matthias Seidel stösst per 1. Mai 2022 zu ZURZACH Care. Nach einer Einarbeitungsphase wird er per 1. Januar 2023 die Leitung der Rehaklinik Baden Freihof von Dr. med. Bernard Terrier übernehmen, der die Standortleitung seit 2012 innehat.

ZURZACH Care verstärkt eine Kernkompetenz mit einem weiteren Fachexperten: PD Dr. med. Matthias Seidel stösst per 1. Mai 2022 als Chefarzt Rheumatologie in der Rehaklinik Baden Freihof zu ZURZACH Care. Der 59-jährige gebürtige Deutsche hat einen Teil seiner Kindheit in Basel verbracht und promovierte 1993 am Institut für Anatomie an der Universitäts-Gesamthochschule Essen in Deutschland. Seine Assistenzzeit absolvierte er unter anderem in der Universitätsklinik Bonn und die Weiterbildung zum Rheumatologen in der Seidel-Klinik Bad-Bellingen unweit der Grenze von Basel und Deutschland. Es folgten fast vierzehn Jahre als Leitender Oberarzt für den Fachbereich Rheumatologie am Universitätsklinikum Bonn. Bis 2017 leitete er dort zeitgleich das Subzentrum für seltene rheumatologische Erkrankungen. Ab Oktober 2018 war Dr. Seidel als Chefarzt der Klinik für Rheumatologie im Spitalzentrum-Centre hospitalier Biel-Bienne und davor eineinhalb Jahre an der Schmerzklinik Basel tätig.


Aktuellsten Forschungsstand mit Praxis verbinden

Seine wissenschaftliche Ausbildung erhielt Dr. Seidel in den USA und in Frankreich. Danach vollendete er 2010 seine Habilitation im Bereich Innere Medizin an der Universität Bonn. Der Lehr- und Forschungstätigkeit widmete er sich in der Folge intensiv. Sein Interesse gilt chronischen Schmerzsyndromen und den damit verbundenen therapeutischen Möglichkeiten. Die zahlreichen Abstracts und Artikel sind Zeuge seiner Forschungstätigkeit. «Es freut uns, dass wir mit Dr. Matthias Seidel einen ausgewiesenen Experten für Rheumatologie als Chefarzt gewinnen konnten, der die Praxis mit dem aktuellsten Forschungsstand verbindet, um den Patientinnen und Patienten die bestmögliche Behandlung zu bieten», erklärt Dr. Alexander Brändle, Geschäftsführer von ZURZACH Care Region Aargau. «Das entspricht genau der Identität unserer Unternehmensgruppe.»


Dr. med. Bernard Terrier geht in Ruhestand

Mit Dr. med. Bernard Terrier beendet ein erfahrener Rheumatologe seine Karriere Ende 2022. Dr. Terrier führte ab 1989 das Medizinische Zentrum Baden MZB und wechselte im April 2012 zu ZURZACH Care Rehaklinik Baden, wo er fast zehn Jahre als Chefarzt Standortleiter war. «Für seine langjährige Tätigkeit und seine Verdienste möchten wir Dr. Terrier bereits jetzt herzlich danken», schliesst Brändle. Die achtmonatige Transformationsphase stellt die reibungslose Stabsübergabe von Dr. Terrier zu Dr. Seidel sicher, was den zuweisenden Ärztinnen und Ärzten sowie den Patientinnen und Patienten entgegenkommt.

chefarzt-rehaklinik-baden-freihofDr. med. Matthias Seidel. Copyright:  Marco Zaroni./ Spitalzentrum Biel

Medienmitteilung zum Download (PDF)

Kontakt

Marietta Werder
Leiterin Kommunikation