ZURZACH Care: 10-jähriges Jubiläum der Rehaklinik Zollikerberg

Am 1. Dezember 2021 feiert die Rehaklinik Zollikerberg von ZURZACH Care ihr 10-jähriges Bestehen. Seit der Eröffnung im Jahr 2011 betreibt sie als Kooperationspartner des Spitals Zollikerberg im Westtrakt des Gebäudes eine Klinik für muskuloskelettale Rehabilitation. Akutmedizin und Rehabilitation vereint unter einem Dach bieten beste Voraussetzungen für eine integrierte Versorgung auf höchstem Niveau.

ZURZACH Care schrieb Geschichte als sie vor zehn Jahren die Rehaklinik Zollikerberg, ihren ersten Standort im Kanton Zürich, in den Räumlichkeiten des Spitals Zollikerberg eröffnete. Bereits damals konnte ZURZACH Care dank der räumlichen Nähe der Akutsomatik und der Rehabilitation eine Vorreiterrolle in der integrierten Versorgung von Patientinnen und Patienten einnehmen. «Bis heute ist das Spital Zollikerberg einer der wichtigsten Kooperationspartner und Zuweiser der Rehaklinik Zollikerberg. Die Partnerschaft zeichnet sich durch eine enge institutionsübergreifende medizinische und therapeutische Zusammenarbeit aus», erklärt Daniel Wenger, Geschäftsführer der Region Zürich von ZURZACH Care.

Umfassendes Therapieangebot
Die Rehaklinik Zollikerberg bietet Patientinnen und Patienten nach Eingriffen, Erkrankungen oder Verletzungen des Bewegungsapparates eine rheumatologische und orthopädische Rehabilitation. Im Rahmen eines patientenorientierten Behandlungsprozesses mit integrierten Versorgungspfaden profitieren Patienten aus dem Spital Zollikerberg davon, dass vom Spitaleintritt (Akutphase) bis zum Ende der Rehabilitation derselbe Therapeut zuständig ist. Neben der stationären Rehabilitation verfügt ZURZACH Care zudem über ein integriertes ambulantes Therapiezentrum. Dieses wird gemeinsam mit dem Spital Zollikerberg genutzt. Während den letzten zehn Jahren wurde das ZURZACH Care Ambulantes Zentrum Zollikerberg stetig ausgebaut und ist heute gut in der Region etabliert. Zusätzlich bietet ZURZACH Care am Standort auch präventive therapeutische Angebote und medizinische rheumatologische Sprechstunden für eine externe Kundschaft an.

Entwicklung zur Care Organisation
Eine wohnortnahe stationäre, ambulante und aufsuchende (zu Hause) Versorgung, je nach Bedürfnis der Patientinnen und Patienten, wie sie ZURZACH Care an ihrem Standort Zollikerberg anbietet, wird zunehmend wichtiger. Dieser Entwicklung sowie derjenigen zur ganzheitlichen Betreuung des Patienten trägt ZURZACH Care mit der Transformation hin zu einer Care Organisation Rechnung. Ausgehend vom Fundament und den bestehenden Angeboten in den Bereichen Prävention, Behandlungen, Rehabilitation und Reintegration wird ZURZACH Care die Leistungspalette weiter ausbauen. Bisherige Sparten werden mit Innovationen und neuen Produkten erweitert, komplett neue Bereiche werden dazukommen. ZURZACH Care hält dabei die ganzheitliche Betreuung der Patientinnen und Patienten stets im Blick. Die Begleitung der Patienten aus einer 360-Grad-Perspektive beschreibt das Verständnis, alle benötigten Leistungen aus einer Hand anbieten zu können. So wird der Patient in allen Stationen seines Gesundheitszustandes – ob gesund oder krank – durch ZURZACH Care begleitet. «Unser Ziel ist es, noch vermehrt Netzwerke zu schaffen, oder bestehende Netzwerke durch das Angebot von ZURZACH Care auszubauen», erklärt Dr. Serge Altmann, Group CEO ZURZACH Care.

 

Kontakt

Marietta Werder
Leiterin Kommunikation