ZURZACH Care: Neuer Unternehmensbereich «Prävention/BGM»

Der neu geschaffene Unternehmensbereich entwickelt Angebote und Dienstleistungen im Bereich Prävention und Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). ZURZACH Care baut damit ihr bisheriges Engagement weiter aus. Stefan Mattenberger wird ab dem 1. Februar 2021 die Leitung dieser Unternehmenseinheit übernehmen.

 

Die Prävention und das Berufliche Gesundheitsmanagement (BGM) sind wichtige Bausteine in der Angebotsstruktur von ZURZACH Care. Der Bedarf nach präventivem Gesundheitsmanagement in Schweizer Unternehmen nimmt seit Jahren zu. ZURZACH Care will diese Nachfrage künftig besser abdecken und baut deshalb einen neuen, eigenen Unternehmensbereich hierfür auf. Die Angebotspalette von ZURZACH Care im Bereich Prävention und BGM reicht heute von Ernährungs- und Schlafberatung über Stressmanagement und Erholungsangebote hin zu körperlichen und kognitiven Trainings bis zur beruflichen und sozialen Reintegration. Die künftigen Dienstleistungen werden teils in Zusammenarbeit mit interessierten Unternehmen entwickelt, um möglichst bedarfsgerechte Produkte anbieten zu können. 



Neuer Leiter Prävention/BGM 

Stefan Mattenberger wird ab dem 1. Februar 2021 die Leitung des neuen Unternehmensbereichs übernehmen. Der 40-Jährige studierte an der ETH Zürich Maschineningenieurwissenschaften sowie Management, Technology & Economics. Er bringt langjährige Erfahrung im Auf- und Ausbau neuer Geschäftsbereiche mit. Zudem hat er einen breiten Erfahrungsschatz als Projekt- und Verkaufsleiter im nationalen und internationalen Umfeld sowie einen starken Fokus auf Digitalisierungsthemen.

Kontakt

Marietta Werder
Leiterin Kommunikation